Nahtloser Workflow und Zugriff über Chat-Bots innerhalb der Microsoft Teams-Umgebung

ClearOne, führender US-amerikanischer Hersteller von Audio- und Video-Kommunikationslösungen, erweitert die Zusammenarbeit seiner cloudbasierten Conferencing- und Collaboration Software COLLABORATE Space mit Microsoft Teams. Über eine spezifische App und dialogorientierte Bots können COLLABORATE Space-Anwender ab sofort aus ihrer Microsoft Teams Umgebung heraus nahtlos auf die Video- und Conferencing-Funktionen von COLLABORATE Space zugreifen.

Durch den Einsatz von Microsoft Teams Bot-Kommandos profitieren Teams-Anwender von einer verbesserten Videoqualität, dem Einsatz mehrerer Kameras und Bildschirme sowie einem festen virtuellen Besprechungsbereich. Hier lassen sich Chats, Audio- und Videoaufzeichnungen, Dokumente, Besprechungsprotokolle, Whiteboard-Sessions und vieles mehr in privaten oder öffentlichen Kanälen für den späteren Zugriff freigeben. Zudem können Anwender innerhalb ihrer gewohnten Teams-Umgebung schnell und einfach aus einem Chat heraus eine COLLABORATE Space-Videokonferenz einberufen oder an einer bestehenden Videokonferenz in COLLABORATE Space teilnehmen.

Bots fungieren als Software-Brücke zwischen verbreiteten Computer-Anwendungen. Durch die engere Verzahnung steigern Bots die übergreifenden Effektivität in den täglichen Workflows von Unternehmen. Indem Anwender in Microsoft Teams Befehle an einen Chat-Bot schicken, lassen sich zahlreiche Funktionen in COLLABORATE Space direkt aus der Teams-Umgebung ausführen.

Die COLLABORATE Space App für Microsoft Teams finden Sie hier.

COLLABORATE Space
COLLABORATE Space ist eine cloudbasierte Collaboration-Suite, die das „Unified“-Konzept von ClearOne auf die nächste Stufe hebt. Mit der Integration von Messaging-Diensten, Online-Meetings sowie der Möglichkeit, Festnetz- und Mobiltelefone in Konferenz-Calls einzubinden, vereint COLLABORATE SPACE zahlreiche leistungsstarke Unified-Communications-Funktionen. So können sich die Teilnehmer spontan treffen oder ein Meeting planen und dazu auf eine Vielzahl von Collaboration-Tools zurückgreifen, einschließlich File-Sharing, interaktive Whiteboards, Kommentierung, Chat sowie die Protokollierung von Meetings.

COLLABORATE Space lässt sich auf nahezu jedem Gerät mit Internetverbindung und entsprechenden Audio- und Videofunktionen verwenden – vom Desktop-Rechner bis zum Smartphone sowie auf unterschiedlichsten kompatiblen Video-Endgeräten.

Eine kostenfreie 90-tägige Testversion von COLLABORATE Space kann über die ClearOne Website heruntergeladen werden.