DetailKLANG installieren AUDAC Audiosystem im Restaurant „Spiti Mas“ in Potsdam

Anfang Februar 2020 war es endlich soweit – das ehemalige „Athos“ in Potsdam eröffnete nach einer rekordverdächtigen Umbau- und Renovierungsphase von lediglich drei Wochen seine Türen. Bis auf das neue, moderne Ambiente und den neuen Namen „Spiti Mas“ bleibt für die Gäste des griechischen Restaurants alles beim Alten: hervorragende mediterrane Küche, hohe Gastfreundlichkeit und ein gemütliches Ambiente. Im Zuge des Umbaus wurden auch die alten Deckenlautsprecher in Rente geschickt und durch ein zeitgemäßes Audio- und Beschallungskonzept ersetzt. Der zuständige Integrator DetailKLANG aus Berlin setzte hierzu auf ein AUDAC-System mit Aufbaulautsprechern aus der ATEO-Serie, einer Audio-Matrix für die Signalverteilung sowie einen modularen Mediaplayer inklusive Streaming-Option.

Flexibel und kosteneffizient
„Wir brauchten eine Beschallungslösung mit einem ansprechenden und modernen Design, die sich optisch nahtlos in den neuen, frischen Look des Restaurants einfügte“, erläutert André Schmidt, Geschäftsführer von DetailKLANG. „Die ATEO-Lautsprecher bieten flexiblen Installationsoptionen für Wände und Decken, so dass wir keine Probleme hatten, auf die baulichen Gegebenheiten im Restaurant einzugehen.“ Neben der effektiven Ausrichtung der Lautsprecher auf die Gastbereiche spielte für DetailKLANG auch die 100 V-Option der ATEO-Serie eine entscheidende Rolle: „Durch den 100 V-Abgriff und die reduzierte Kanalanzahl konnten wir für den Kunden besonders kosteneffizient arbeiten, ohne Kompromisse bei der Beschallungsqualität eingehen zu müssen.“

Insgesamt installierte das Team von DetailKLANG neun AUDAC ATEO6 Aufbaulautsprecher, die dank der patentierten CleverMount-Montagehalterung auf elegante Weise dafür sorgen, dass Lautsprechergehäuse und Anbauflansch eine optische Einheit bilden, ohne das räumliche Gesamtbild zu beeinträchtigen. Als Audio-Matrix fungiert die AUDAC MTX48 mit vier Ausgangszonen und flexibler Bedienung via Web-Interface, die AUDAC Touch App für Smartphone und Tablet oder über optional erhältliche Control Panels. Die Signalzuspielung im Spiti Mas erfolgt über den AUDAC XMP44 Mediaplayer, dessen vier SourceCon Interface-Steckplätze mit individuellen Modulen ausgestattet werden können – darunter diverse Radio-Tuner, Voice-File-Interfaces und vieles mehr. Im Spiti Mas werden die Musiksignale größtenteils auf die Anlage gestreamt. Hierzu hat DetailKLANG den XMP44 auf Kundenwunsch mit einem NMP40 SourceCon Streaming-Modul bestückt.

Festinstallierter PC & mobile App
Aktuell arbeitet die Belegschaft im Spiti Mas mit einem fest installierten PC, von dem Musik abgespielt wird. Dank des Streaming-Moduls sind die Betreiber jedoch auch für die kabellose Mediensteuerung gerüstet. „Über das Streaming-Modul lässt sich der XMP44 problemlos in die AUDAC Touch App integrieren. So können wir dem Kunden mit wenigen Handgriffen eine schlanke und komfortable App-Steuerung anbieten, ohne eine zusätzliche, kostenintensive Mediensteuerung integrieren zu müssen.“

Immer einen Schritt voraus
Mit AUDAC Touch präsentierte AUDAC jüngst eine innovative, umfassende Systemsteuerungslösung. Auf Basis einer kostenfrei erhältlichen App für iOS und Android können Integratoren und Endanwender Audio-, Licht- und Videogeräte von AUDAC sowie von Drittanbietern über eine Touch-Oberfläche frei konfigurieren und zentralisiert steuern.