Streng limitierte Auflage des Großmembran-Röhrenkondensatormikrofons mit Nierencharakteristik

Manley Labs, weltweit angesehener Hersteller professioneller Audiotechnik, präsentiert zum 30-jährigen Firmenjubiläum das Reference Cardioid XXX Anniversary Limited Edition – eine auf lediglich 100 Stück weltweit limitierte Sonderauflage des legendären Reference Cardioid Röhrenmikrofons mit perlmuttartigem weißen Finish und roten Akzenten.

Das Reference Cardioid ist bereits jetzt ein Mikrofonklassiker und hat seit seiner Einführung im Jahr 1990 den Sound moderner Sprach- und Gesangsaufnahmen entscheidend geprägt – angefangen von Jazz- und Blues-Granden wie Etta James über aktuelle Künstler wie Katy Perry, Britney Spears, Panic! at the Disco und Avril Lavigne bis zur unverwechselbaren, aus unzähligen Filmtrailern bekannten Stimme von Don LaFontaine.

Neues Netzteil
Das Reference Cardioid XXX Anniversary Edition Röhrenmikrofon wird mit dem MANLEY POWER® Schaltnetzteil ausgeliefert, welches bereits beim Manley Reference Silver-Mikrofon zum Einsatz kommt. Basierend auf gleichen Technologien, die sich bereits bei den Signalprozessoren CORE, FORCE, ELOP+ und Nu Mu bewährt haben, arbeitet das Netzteil nebengeräuschärmer als das ursprüngliche lineare Netzteil. Darüber hinaus begünstigt es die Übertragung schneller Transienten in den hohen Frequenzen und führt somit zu einem transparenteren Klangbild. Zudem ist das neue Schaltnetzteil weltweit universell ohne Spannungsanpassung einsetzbar.

Das Reference Cardioid XXX Anniversary Limited Edition ist auf weltweit 100 Exemplare limitiert.
Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 3.199,- Euro zzgl. Mehrwertsteuer.

Zum Lieferumfang gehören – neben Mikrofon und Netzteil – ein robuster Koffer, ein 6-poliges Mikrofonkabel, ein Netzkabel, eine elastische Mikrofonhalterung aus Neopren-Gummi sowie ein Kapselschutz aus Leder.