Innovative Audio- und Videolösungen für moderne Konferenzen und Collaboration-Anwendungen

Auf der diesjährigen Integrated Systems Europe vom 5. bis 8. Februar in Amsterdam präsentiert ClearOne seine neuesten AV-Conferencing-Lösungen auf Hardware- und Software-Basis. Neben der UNITE® 50 Weitwinkel-Konferenzkamera und einem Decken-Mikrofonarray mit integriertem Dante-Interface legt der US-amerikanische Hersteller den Produktfokus insbesondere auf die neuen COLLABORATE Live Video-Collaboration-Systeme sowie die COLLABORATE Space Suite, die speziell für kommerzielle AV-Anwendungen entwickelt wurde. ISE-Besucher können die Neuheiten am ClearOne Stand 11-D130 genauer unter die Lupe nehmen.

ClearOne UNITE 50
Die UNITE 50 ist eine kompakte Weitwinkel-HD-Kamera für Konferenz- und Collaboration-Anwendungen. Ausgestattet mit einem 120°-Sichtfeld, Autofokus, 3-fach-Digitalzoom sowie Plug-and-Play-Verbindung mit nahezu jeder Mikrofon-/Lautsprecherkombination ermöglicht die UNITE 50 ein professionelles Videobild auch in kleineren Konferenzräumen und Huddle Rooms mit begrenztem Budget.

Die UNITE 50 verfügt über ein integriertes USB 3.0-Video-Interface zur einfachen Integration in PC- und webbasierte Videokonferenzumgebungen und UC-Lösungen (Unified Communication) und lässt sich wahlweise über die Systeme der ClearOne COLLABORATE-Serie, eine externe IR-Fernbedienung oder das UVC-Protokoll steuern. Zudem ist die Kamera vollständig mit Skype for Business, Zoom, WEBEX, GoTo Meeting und weiteren Online-Video-Meeting-Lösungen kompatibel.

Insbesondere im Rahmen moderner BYOD-Meetings (Bring Your Own Device) lässt sich die UNITE 50 Konferenzkamera schnell und unkompliziert über die mitgelieferte Clip-Halterung an jedem Bildschirm befestigen. Noch mehr Flexibilität bietet die Kamera in Kombination mit einer optionalen, handelsüblichen Drehgelenk-Halterung.

ClearOne Ceiling Microphone Array Dante
Mit dem Ceiling Microphone Array Dante präsentiert ClearOne auf der ISE 2019 ein Decken-Mikrofonarray mit integriertem Dante-Interface für die 360°-Aufnahme von Teilnehmern in Konferenz- und Meetingräumen. Die nur 3,8 x 7,6 cm große Mikrofonlösung lässt sich schnell und einfach in variabler Höhe (0 cm bis 213 cm) von der Decke abhängen und so an jede Raum- und Meeting-Konstellation anpassen.

Das Ceiling Microphone Array Dante beinhaltet drei Mikrofonelemente, die für eine 360°-Abdeckung der Konferenz- und Meeting-Teilnehmer im Raum sorgen und auf maximale Sprachverständlichkeit ausgelegt sind. Über das integrierte Dante-Interface lassen sich die unkomprimierten Multikanal-Audiodaten nahezu latenzlos und samplegenau synchronisiert im Netzwerk verteilen. Für größere Räume oder den parallelen Einsatz in mehreren Räumen lassen sich bis zu vier Ceiling Microphone Array Dante für bis zu 12 Dante-Audiokanäle kaskadieren.

„Neben klassischen Inhouse-Konferenzen setzen moderne Unternehmen immer häufiger auf flexible Remote-Teams, die ihre Zusammenarbeit in kurzen, effektiven Meetings absprechen. Aus diesem Grund ist es wichtiger denn je, ein System anzubieten, das nicht nur mit einer professionellen Audioqualität, sondern auch mit einer zeit- und platzsparenden Integration sowie einer einfachen Bedienung für den Endanwender überzeugt“, erläutert John Nygren, Director of Business Development for Microphone Solutions bei ClearOne. „Insbesondere im Vergleich mit einteiligen, analogen Deckenmikrofonen können wir etwa den Verkabelungsaufwand erheblich reduzieren.“

ClearOne COLLABORATE Live
Mit COLLABORATE Live präsentiert ClearOne seine neue Serie an AV-Collaboration-Systemen für nahezu jede Umgebung und Raumgröße. Von der Video- und Audioübertragung über interaktive Whiteboards und drahtlose Präsentationen bis zu Aufzeichnungen, Live-Streams und Cloud-Anbindung – COLLABORATE Live ist aktuell das wohl umfangreichste Collaboration-Tool auf dem Markt und bietet mit seinen vier unterschiedlich dimensionierten Systemausführungen die passende Lösung für jede Anwendung.

Das Flaggschiff COLLABORATE Live 900 ist ein umfassendes, leistungsstarkes AV-Collaboration-System und richtet sich an große Konferenzräume, Boardrooms, Auditorien, Hörsäle, Schulungszentren und Telemedizin-Einrichtungen. Zum Umfang gehören ein CONVERGE® Pro 2 Audio-DSP-Mixer, eine UNITE 200 PTZ Full-HD-Kamera (1080p60) mit 12-fach optischem Zoom sowie das Beamforming Microphone Array 2 mit Beamforming und adaptivem Steering. Zusätzlich kommt COLLABORATE Live 900 mit einer kostenlosen 90-tägigen Testversion der neuen, cloudbasierten Videokonferenz-Anwendung COLLABORATE Space.

COLLABORATE Live 600 skaliert die umfassende Video-Collaboration-Funktionalität von COLLABORATE Live 900 inklusive Full-Duplex-Audioübertragung auf mittelgroße Konferenz- und Meetingumgebungen. Zur Ausstattung gehören eine UNITE 200 PTZ-Kamera, ein einfach zu bedienendes Nutzer-Interface, zwei CHAT 150 Konferenz-Freisprecheinrichtungen (kaskadierbar via ClearOne CHATAttach) sowie ebenfalls eine 90-tägige Testversion von COLLABORATE Space.

Für kleinere Konferenzräume und Huddle-Rooms eignet sich COLLABORATE Live 300, das auf dem gleichen, intuitiven Nutzer-Interface wie die größeren Systeme basiert. Mit der UNITE 150 PTZ-Kamera (1080p30, 12-fach optischer Zoom), einer CHAT 150 Freisprecheinrichtung sowie COLLABORATE Space Testzugang müssen auch kleinere Meetings nicht auf professionelle AV-Konferenzqualität, interaktive Whiteboards und drahtlose Präsentationen verzichten.

Auch COLLABORATE Live 200 richtet sich an Konferenzen und Meetings mit begrenztem Platzangebot. Um hier mit einer einzelnen Kamera sämtliche Teilnehmer zu erfassen, verfügt das System über die neue UNITE 50 Weitwinkel-HD-Kamera mit 120°-Sichtfeld, Autofokus, 3-fach-Digitalzoom sowie Plug-and-Play-Funktionalität. Die weitere Ausstattung ist mit COLLABORATE Live 300 identisch.

ClearOne COLLABORATE Space
COLLABORATE Space ist eine neue, cloudbasierte Collaboration-Suite, die das „Unified“-Konzept von ClearOne auf die nächste Stufe hebt. Mit der Integration von Messaging-Diensten, Online-Meetings sowie der Möglichkeit, Festnetz- und Mobiltelefone in Konferenz-Calls einzubinden, vereint COLLABORATE SPACE zahlreiche leistungsstarke Unified-Communications-Funktionen.

Mit COLLABORATE Space können Benutzer einzeln oder in Gruppen von mehreren hundert Personen zusammenarbeiten – inklusive integrierter Dateifreigabe, durchsuchbaren Archiven und Statusmeldungen über einzelne Gruppenmitglieder. Die Kommunikation untereinander erfolgt wahlweise über Video und/oder Audio. Zudem können sich die Teilnehmer spontan treffen oder ein Meeting planen und dazu auf eine Vielzahl von Collaboration-Tools zurückgreifen, einschließlich File-Sharing, interaktive Whiteboards, Kommentierung, Chat sowie die Protokollierung von Meetings.

COLLABORATE Space lässt sich auf nahezu jedem Gerät mit Internetverbindung und entsprechenden Audio- und Videofunktionen verwenden – vom Desktop-Rechner bis zum Smartphone sowie auf unterschiedlichsten kompatiblen Video-Endgeräten.

„Die Integration von Unified Communication-Systemen in die Workflows von Teams und Unternehmen wird auch 2019 noch einmal deutlich zunehmen und verspricht sowohl Einzelanwendern als auch Unternehmen erhebliche Vorteile“, betont Zee Hakimoglu, Geschäftsführer von ClearOne. „Mit unserer neuen COLLABORATE Space-Lösung bieten wir bereits jetzt eine umfangreiche und schlanke Lösung, um all diese Entwicklungen zu nutzen und die Bedürfnisse von UC-Kunden über Jahre hinweg optimal zu bedienen.“

Weltexklusiv: BMA CT Beamforming Microphone Array
Als weiteres Highlight präsentiert ClearOne auf der ISE 2019 das BMA CT – ein patentiertes Beamforming-Mikrofon-Array zur nahtlosen Integration in moderne abgehängte Deckenplatten-Konstruktionen. Das rund 60 x 60 cm große BMA CT verfügt über einen integrierten 8-Ohm-Leistungsverstärker mit 2x 10 Watt, akustische Echokompensation, Rauschunterdrückung sowie adaptives Beam-Steering für vereinfachte Systemdesigns und reduzierte DSP-Ressourcen.