Erste Bedienoberfläche aus der erweiterten VENUE Live-Sound-Familie auf der österreichischen Fachmesse für Veranstaltungstechnik

Auf der diesjährigen MEET vom 28. bis 29. November in Wien zeigt die S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH das Live-Sound-System VENUE | S6L-24C von Avid. Die Besucher der internationalen Fachmesse für Veranstaltungstechnik können das neue Surface aus der kürzlich erweiterten VENUE | S6L-Familie an beiden Messetagen am Stand der Musik Lenz GmbH & CO. KG (O4) antesten und sich mit der enormen Vielfalt des modularen VENUE-Konzepts vertraut machen.

Die neue VENUE | S6L Familie
Mit den neuen Live-Sound-Systemen hebt Avid das modulare Konzept der S6L-Produktfamilie auf das nächste Level. Basierend auf einer einheitlichen Hardware- und Software-Architektur, wird die S6L-Plattform mit verschiedenen, voll kompatiblen Steuerungsoberflächen, Engines, I/O-Racks sowie Erweiterungskarten flexibel skalierbar. Dadurch ermöglicht sie Dienstleistern und Anwendern im Bereich Veranstaltungstechnik eine perfekt auf individuelle Anforderungen und Budget zugeschnittene Lösung. Von der ultra-kompakten S6L-16C mit 16 Fadern bis zum vollausgestatteten S6L-48D System mit 48 Fadern und sechs integrierten Touchscreens profitieren Anwender von der gleichen Audioqualität, Netzwerkstruktur und I/O-Konnektivität. Zudem sind sämtliche Showfiles untereinander kompatibel und können beliebig ausgetauscht werden.

Die MEET
Die MEET ist eine Internationale Fachmesse für Veranstaltungstechnik mit integrierter Fachtagung für Events & Theater sowie angeschlossener OISTAT-Konferenz. Sie findet alle zwei Jahre im Messe Wien Exhibition & Congress Center statt. Fachbesucher aus dem In- und Ausland erhalten vor Ort einen Überblick über Neuheiten und aktuelle Trends der Veranstaltungstechnik in den Bereichen Ton, Licht, Bühne sowie Multimedia.

Besucher der MEET finden das VENUE | S6L-24C am Stand O4 von Musik Lenz.