VOVOX Moritz Stahl

Produzent, Songwriter und Gitarrist setzt auf Klangleiter der Schweizer Kabelmanufaktur.

Der 1979 geborene Moritz Stahl hat mittlerweile mehr als nur einen Fußabdruck in der deutschsprachigen und internationalen Musikszene hinterlassen. Der Kölner Gitarrist, Songwriter und Produzent blickt bereits in jungen Jahren auf eine beeindruckende Referenzliste zurück: Stefanie Heinzmann, Johannes Oerding, Roisin Murphy, Joy Denalane, Clueso, Max Mutzke, Tom Gaebel u.v.m. An seinen Instrumenten vertraut der studierte Gitarrist seit einiger Zeit ausschließlich auf die Klangleiter von VOVOX.

Bereits Ende der 1990er Jahre macht Moritz Stahl auf sich aufmerksam. Noch während der Abiturjahre studiert dieser von 1998 bis 2000 als einer von nur zwei Jungstudenten an der renommierten Musikhochschule Köln. Zu seinen Dozenten zählen in dieser Zeit die führenden Jazzgitarristen Deutschlands, darunter Frank Haunschild und Werner Neumann. Nach dem Abschluss an der Musikhochschule widmet sich Moritz Stahl fortan ganz seiner vielfältigen Tätigkeit als Produzent, Songwriter sowie Live- und Studio-Gitarrist – sowohl für seinen enormen Kundenkreis als auch für eigene Projekte, die im Parkhaus Studio in Köln entstehen. Wie jeder anspruchsvolle Gitarrist, so suchte auch Moritz Stahl lange Zeit nach dem perfekten Signalweg, um sein versiertes Spiel so naturgetreu wie möglich zu übertragen. Mit VOVOX ist er nun endlich am Ziel angekommen:

„Der Ton kommt aus den Fingern“, weiß Moritz Stahl. „Das war und ist schon immer mein Credo. Was Finger alles erzeugen können, welche Nuancen hinsichtlich Dynamik und Sound möglich sind, ist mir erst durch meine VOVOX Verkabelung klargeworden. Trotz zusätzlicher Offenheit in den oberen Frequenzen lassen die Kabel im Bassbereich nichts vermissen. Den Vorhang, der bis dato vor meinem Sound hing, will ich unter keinen Umständen wieder zuziehen.“

Eine Übersicht von VOVOX Anwendern ist auf der offiziellen VOVOX-Webseite zu finden.