Manley Reference Silver Microphone

Röhren-Großmembran-Kondensatormikrofon mit Josephson-Kapsel und 5670-Röhre.

Mit dem Reference Silver Microphone präsentiert Manley Labs sein neues Großmembran-Kondensator-Röhrenmikrofon für den universellen Studio-Einsatz erstmals in Europa. Die von David Josephson entworfene und in Handarbeit gefertigte Großmembran-Kondensatorkapsel basiert auf dem legendären Sony C-37A aus den 1960er Jahren und liefert in Kombination mit der 5670-Röhre sowie einem von Manley Labs neu entwickelten Schaltungsdesign mit IRON-Transformator einen warmen und reichhaltigen Klang.

Das Reference Silver Microphone verfügt über eine fünf Mikrometer dünne, goldbedampfte Membran sowie einen handgewickelten IRON-Ausgangstransformator mit Nickelkern. Die Großmembran-Kapsel wird von einem integrierten Verstärker auf Basis einer 5670-Röhre angetrieben, das externe Schaltnetzteil arbeitet mit einer Konstantstromquelle für minimierte Nebengeräusche. Über einen mechanischen Umschalter direkt am Mikrofon lässt sich die Richtcharakteristik des Reference Silver Microphone zudem zwischen Nieren- und Kugelbetrieb umschalten.

Im Studio präsentiert sich das Reference Silver Microphone als echter Allrounder. Neben dem Einsatz als universelles Vocal-Mikrofon bietet sich das Röhrenmikrofon unter anderem für den Einsatz als Overhead-Variante am Schlagzeug sowie für die Abnahme von Saxophonen, Gitarren oder Banjos an.

Besucher der Musikmesse 2017 können das neue Reference Silver Microphone von Manley Labs Europa-exklusiv am Stand der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH in Halle 9.0 Stand E11/12 erleben.