townsend_hader_blog

Emsbürener Pro-Audio-Unternehmen erweitert Markenportfolio um revolutionäre Mikrofon-Modeling-Lösungen des innovativen US-Herstellers.

Townsend Labs gab heute die Ernennung der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH zum exklusiven Vertriebspartner für das vor kurzem vorgestellte Sphere L22 Mikrofonsystem in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt. Mit dem US-amerikanischen Hersteller erweitert das Emsbürener Pro-Audio-Unternehmen sein Markenportfolio um einen wegweisenden Anbieter für fortschrittliche Mikrofon-Modeling-Lösungen.

townsend_labs_sphere_l22_front_shockmount

Mit dem Sphere L22 bietet Townsend Labs ein revolutionäres, dreidimensionales Mikrofon-Modeling-System – bestehend aus einem hochpräzisen 2-Kapsel-Mikrofon und dem Sphere DSP-Plug-In (UAD, VST, AU, AAX Native). Letzteres gestattet es Anwendern, die Eigenschaften der begehrtesten Großmembran-Kondensatormikrofone der Welt in beeindruckender Detailliertheit nachzubilden – darunter die Klassiker U47 und U67 sowie C12. Zudem lassen sich die zentralen Signalparameter – vom Transientenverhalten über den Nahbesprechungseffekt bis hin zur Richtcharakteristik und dem Mikrofonmodell – selbst noch nach der Aufnahme anpassen.

townsend_labs_sphere_plugin_single_mode

„Seit Gründung unseres Unternehmens haben wir stets viel Wert auf Hersteller gelegt, die mit ihren technisch anspruchsvollen Innovationen etablierte Produkte und Verfahrensweisen weiterentwickeln und dadurch intelligente Lösungen für den Recording-Alltag bereitstellen, welche man in Zukunft nicht mehr missen möchte“, erklärt Uwe Kirchfeld, Geschäftsführer der S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH. „Mit Townsend Labs erleben wir eine der spannendsten Mikrofon-Innovationen der letzten Jahre. Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit und freuen uns, in den nächsten Jahren gemeinsam den Mikrofonmarkt zu revolutionieren.“

Erik Papp, Geschäftsführer von Townsend Labs, ergänzt: „Wir sind überaus stolz, dass uns mit S.E.A. ab sofort ein professioneller Partner mit enormer Vertriebserfahrung im Recording-Bereich zur Seite steht. Wir begrüßen S.E.A. in der Townsend Labs-Familie und freuen uns darauf, dem Sphere L22 im deutschsprachigen Raum gemeinsam zu einem durchschlagenden Erfolg zu verhelfen.“

townsend_labs_sphere_l22_zuebhoer_case

Besucher der Tonmeistertagung 2016 in Köln können das Sphere L22 Mikrofon-Modeling-System vom 17. bis 20. November am Stand B-15 ausprobieren.