K-array Hotel Edition, New York

Linienstrahler der Python-Serie liefern flexible Beschallungsoptionen für Hintergrund- und Live-Musik.

Mitten im Herzen von Manhattan, im berühmten Flatiron-District und nur wenige Gehminuten entfernt vom Madison Square Park, befindet sich das luxuriöse Edition Hotel. Das 1909 erbaute, 41-stöckige Gebäude mit dem ikonischen Uhrenturm diente seinerzeit als Geschäftssitz der Metropolitan Life Insurance Company und bietet Besuchern heute einen atemberaubenden Rundumblick auf die Skyline von Manhattan. Vor kurzem gab das Boutique-Hotel ein komplett neues AV-System in Auftrag. Für die Beschallung der einzelnen Areale setzte das zuständige Planungsbüro EL Media Group auf die Lösungen des italienischen Premium-Herstellers K-array.

Insgesamt erstreckt sich die AV-Installation im barocken Edition Hotel auf das Hotelrestaurant „The Clocktower“ sowie die angrenzende „Lobby Bar“. Zu den umfangreichen Aufgaben des neuen Systems zählen sowohl die Hintergrundbeschallung in Gesprächslautstärke als auch die Bereitstellung von genügend Leistung für Live-Musik und DJ-Sets. „Der Hauptfokus bei dem Projekt lag nicht auf einer Club-Ausstattung. Der Kunde wollte jedoch die Möglichkeit haben, das System im Bedarfsfall auch für derartige Zwecke einzusetzen“, erläutert Ernie Lake, Mitinhaber und Creative Director bei der EL Media Group.

Edition_Hotel_Blue_Room

Im Anschluss an die Testphase mit Systemen verschiedener Hersteller entschieden sich die Verantwortlichen des Edition Hotel für ein K-array-System aus den Python-Linienstrahlern KP52 und KP102 – ergänzt durch KMT12P– und KN10S-Subwoofer. Ausschlaggebend war laut Ernie Lake die ideale Kombination aus elegantem Design, enormer Leistungsfähigkeit und außergewöhnlichem Abstrahlverhalten der Lautsprecher. „Das Beeindruckende an dem K-array-System ist, dass das System von Haus aus hervorragend klingt und keine großartige Anpassung notwendig ist.“

Das Clocktower Restaurant im ersten Stock des Hotels erstreckt sich über drei, jeweils individuell eingerichtete Speisesäle und beherbergt zwölf KP52 sowie zwölf KP102 Python-Linienstrahler mit variablem vertikalem Abstrahlwinkel – dezent installiert zwischen hunderten, goldgerahmten Fotografien an den Wänden. Ergänzt werden die passiven Lautsprechersysteme durch acht passive KMT12P 12″-Subwoofern sowie acht aktive KN10S 10″-Subwoofer.

Edition_Hotel_Lobby_Bar

In der weitläufigen und zugleich gemütlichen Lobby Bar mit ihren riesigen, deckenhohen Fenstern mit Ausblick auf den Madison Square Park installierte die EL Media Group insgesamt sechs KP52 und 14 KP102, gepaart mit jeweils acht KMT12P und KN10S Subwoofern. Um das legere, elegante Ambiente der Bar nicht zu stören, mussten die Linienstrahler möglichst dezent an den Wänden montiert werden. Sämtliche passiven Lautsprecher der Lobby Bar sowie des Clocktower Restaurants werden von den K-array Class-D-Verstärkern KA24 und KA84 angetrieben.

Edition_Hotel_Gold_Bar

Im Laufe der Jahre hat EL Media Group-Mitinhaber Ernie Lake bereits zahlreiche anspruchsvolle Installationsprojekte für hochkarätige Kunden geplant und dafür mit verschiedenen High-end-Herstellern zusammengearbeitet. „Seit wir jedoch die Premium-Lösungen von K-array anbieten, haben sich die Herausforderungen deutlich reduziert und unsere Kunden sind stets rundum zufrieden.“