S.E.A. Studiobooth auf der Musikmesse 2016

Besucher der Musikmesse können in Frankfurt erstklassiges Studio-Equipment in Aktion erleben.

Vom 7. bis 10. April können Besucher der Musikmesse an unserem Stand in Halle 9.1 Stand C07/C11 erneut analoge Recording-Klassiker unmittelbar in Aktion erleben und hören. Nach dem großen Interesse bei der Musikmesse 2015 bauen wir unsere Demobooth in diesem Jahr weiter aus und bietet Anwendern die Möglichkeit, erstklassiges Equipment von ATC, Chandler Limited, Manley Labs und weiteren renommierten Pro-Audio-Marken in einer authentischen Studioumgebung selbst auszuprobieren. Für die optimale Signalübertragung ist der Raum vollständig mit den Klangleitern der Schweizer Kabelmanufaktur VOVOX verkabelt.

Im Mittelpunkt der Demobooth steht ein mit feinstem Recording-Equipment ausgestatteter Sessiondesk der gleichnamigen Studiomöbelbauer aus Frankfurt am Main, welcher im vergangenen Jahr bereits im Demostudio auf der SAE Alumni Convention für reges Interesse sorgte. Auf der Musikmesse wird der Sessiondesk unter anderem mit alten und neuen Studioklassikern wie dem Manley Massive Passive, dem Drawmer 1973 und dem Chandler REDD.47 bestückt sein.

Wer sich von den Equipment-Legenden losreißen kann, dem bietet der S.E.A.-Partnerstand darüber hinaus zahlreiche weitere Highlights und Messeneuheiten der großen Recording-Marken Chandler Limited, Drawmer, Heritage Audio, Manley Labs u.v.m.

Wenn dies keine Gründe für einen ausführlichen Besuch in Frankfurt sind.