SAE Convention 2015 - Review

Am 22. und 23. zog die 11. Ausgabe der SAE Alumni Convention erneut zahlreiche angehende und etablierte Medienprofis aus den Bereichen Audio, Film, Games, Web & Co. in die deutsche Hauptstadt. An beiden Tagen bot das SAE Institute Berlin den passenden Rahmen für eine Vielzahl von Ausstellern, Seminaren, Vorträgen und jeder Menge Networking. Mittendrin auch die S.E.A. Vertrieb & Consulting GmbH, die sich über eine rundum gelungene Teilnahme an der SAE Alumni Convention freut.

SAE Convention 2015 S.E.A. Hörraum SAE Convention 2015 S.E.A. Demoraum 2 SAE Convention 2015 S.E.A. Hörraum

So konnten die Convention-Besucher im S.E.A. Demostudio an einem mit High-end-Outboard von Chandler Limited, DrawmerHeritage Audio, Little Labs und Manley Labs  prall gefüllten Session Desk nachvollziehen, wie sich die legendären Hardware-Geräte in der Praxis verhalten. Ebenfalls gut besucht war der Hörvergleichsraum von VOVOX, in dem sich alles um das Thema „Kabelvergleich“ drehte. In Kombination mit einem doppelten Monitoring mit vier gematchten Focal-Lautsprechern und Monitorcontroller konnten die Besucher anhand von Referenzaufnahmen sowie live erzeugten Mikrofonsignalen akkurate A/B-Vergleiche vornehmen.

Nicht nur die Besucher stellten sich die Frage, ob ein Kabel wirklich „hörbar“ ist – auch VOVOX-Gründer Jürg Vogt befasst sich umfassend mit der Kluft zwischen Mythos und Wahrheit. Seine Expertise teilte Jürg Vogt in seinem Vortrag „Do cables really matter?“ im bestens besuchten Seminarraum mit den Anwesenden und tauchte tief in die Zusammenhänge von Kabelkonstruktion, Materialwahl und Tonqualität ein.

Ein durch und durch positives Fazit zieht auch Phil Kullmann, der als S.E.A.-Product Specialist im Bereich Studio/MI auf der SAE Alumni Convention vor Ort war: „Die SAE Alumni Convention war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg für S.E.A – nicht zuletzt durch die vielen Gespräche mit den Besuchern rund um das Thema Audio. Der Outboard-Demoraum mit den ganzen High-end-Produkten zum Anfassen war sehr gut besucht und insbesondere das VOVOX-Seminar von Jürg Vogt mit seiner Kabelthematik wird in Zukunft weite Kreise ziehen.“