VOVOX_Melvin-Lee-Davis_header

Der Session-Bassist hat sein Traumkabel gefunden.

Kaum ein Bassist ist als Session-Player im R&B, Funk und Jazz so begehrt wie Melvin Lee Davis. Die Liste der Künstler, mit denen der US-Amerikaner bereits auf der Bühne sowie im Studio spielte, ist beeindruckend: Pointer Sisters, Chaka Khan, David Benoit, Russ Freeman Project, Bryan Ferry, George Duke, Lee Ritenour u.v.m. So vielfältig das musikalische Schaffen von Melvin Lee Davis über die Jahrzehnte ausfällt – für den Bassisten war die Sache schon immer klar: „Das Instrument meiner Wahl braucht ein ihm würdiges Kabel!“ VOVOX gibt es ihm …

Neben seiner Tätigkeit als Session-Bassist für internationale Topstars hat Melvin Lee Davis, der im Alter von 16 Jahren von der Schlagzeug-Legende Buddy Miles entdeckt wurde, mittlerweile auch mehrere eigene Alben veröffentlicht. Neben seinem Hauptinstrument Bass, den Melvin in allen erdenklichen Varianten vom 4-Saiter E-Bass bis zum Synth-Bass beherrscht, überzeugt der Musiker auch als Keyboarder, Sänger und Komponist.

Wer über einen derart langen Zeitraum wie Melvin Lee Davis auf höchstem Niveau spielt, weiß um die hohe Bedeutung sauberer Signalübertragung und gibt sich hinsichtlich der eigenen Klangvorstellungen längst nicht mehr mit jedem Kabel zufrieden. Für den US-Bassisten stellt sich diese Frage ab sofort jedoch nicht mehr: „Auf der Suche nach Instrumentenkabeln höchster Qualität bin ich endlich am Ziel angelangt. VOVOX liefert diese Qualität und ermöglicht mir einen Klang von unübertroffener Klarheit!“