Neue Plug-ins von Avid und Entwicklungspartnern für perfekten Livesound

Im Rahmen der Prolight and Sound hat Avid® (OTC:AVID) neue Plug-ins für seine Livesound-Konsole Avid S3L® präsentiert, die im Juni letzten Jahres vorgestellt wurde und seitdem kontinuierlich auf Erfolgskurs ist. Nutzer von S3L können jetzt unter vielen verschiedenen Plug-ins sowohl von Avid als auch von renommierten Partnern wie Crane Song, McDSP und Sonnox wählen.

S3L ist eine konsequent modular aufgebaute Live-Mischkonsole mit zukunftsweisendem Netzwerkkonzept und der Klangqualität, Performance und Funktionsvielfalt der bekannten Avid-Live-Systeme. Das hochflexible, offene Konsolensystem besteht aus einer Hochleistungs-HDX-Mix-Engine mit VENUE-Software und AAX-DSP-Plug-ins, einer skalierbaren, fernsteuerbaren I/O-Einheit, einer kompakten Mischpultoberfläche mit EUCON-Steuerung und der Pro Tools®-Software für integriertes Live-Mixing und -Recording.

Für noch leistungsfähigere und flexiblere Prozesse bindet S3L die Plug-ins direkt über die Hochleistungs-HDX-Mix-Engine ein. Von allen auf dem Markt verfügbaren Plug-in-Systemen hat S3L die beste Integration und die niedrigste Latenz, und das ohne die Nachteile einer komplexen und teuren Outboard-Lösung. Durch integrierte Pro Tools AAX-Plug-ins entsteht so Studio-Sound auch für Live-Produktionen.

„Mit seinen innovativen Features und der weiter wachsenden Anzahl verfügbarer Plug-ins ist Avid S3L auf dem besten Weg dazu, erste Wahl von den Nutzern zu werden, die ein kompaktes und kompromisslos gutes System suchen, das auch komplexe Herauforderungen bewältigt“, erklärt Sheldon Radford, Director of Product Management Live-Systeme und -Konsolen bei Avid. „Mit Avid S3L haben Profis maximale Flexibilität bei der Wahl des richtigen Plug-ins. Die Plug-ins stehen in der VENUE-Software zur Verfügung und sind komplett in die Session Files und Snapshots integriert. Damit garantiert das System bestmögliche Benutzerfreundlichkeit, ohne zusätzliche Hardware zu benötigen.“

„Die Zusammenarbeit mit Avid unterstützt uns dabei, bei innovativen Entwicklungen von neuen Plug-ins für die Livesound-Branche ganz vorne mit dabei zu sein“, unterstreicht Colin McDowell, CEO/CTO bei McDSP. „Zusammen sind AAX und VENUE die perfekte integrierte Lösung für Livesound-Profis, und wir freuen uns darüber, hierzu unsere Expertise, inklusive des 6030 Ultimate Compressor, beitragen zu können.“

Das Release des kostenlosen Updates für die VENUE-Software (Version 4.1.3) unterstützt alle aktuellen AAX-Plug-ins, weitere werden von Avid kontinuierlich geprüft und hinzugefügt.