MC21_SchrÑgansicht

Neuer aktiver 3-Wege-Monitor-Controller des britischen Herstellers vereint zahlreiche Funktionen und ist zugleich sehr erschwinglich

Drawmer gab vor wenigen Tagen die Veröffentlichung und Auslieferung seines neuen aktiven 3-Wege-Monitor-Controllers MC2.1 bekannt. Der MC2.1 bündelt die jahrzehntelange Entwickler-Expertise von Drawmer in einem hochwertigen Monitor-Controller, der für einen so transparent wie möglichen Signalweg mit extrem niedrigen Rauschwerten und einem internen, brummarmen Netzteil ausgestattet wurde. Dank seines stabilen Stahlgehäuses und der Abdeckung aus schwarz lackiertem, gebürstetem Aluminium ist das kompakte Desktop-Gerät zudem extrem robust.

MC21_Frontseite

   MC21_RÅckseite

Der MC2.1 besitzt vier Eingänge. Zudem lassen sich bis zu drei Stereo-Lautsprecherpaare sowie ein Mono-Subwoofer anschließen und jederzeit in beliebiger Kombination aktivieren. Dadurch eignet sich das Gerät perfekt für A/B-Vergleiche von Mischungen oder Studio-Monitoren. Trim-Regler für jeden einzelnen Kanal sorgen dafür, dass alle Unterschiede der Ausgangsleistung der angeschlossenen Lautsprecher kompensiert werden können. Auf diese Weise wird eine perfekte Pegelanpassung zwischen den angeschlossenen Lautsprecherpaaren sichergestellt. Zwei Kopfhörerverstärker und ein Talkback-Mikrofon – jeweils mit individuellen Pegelreglern – befinden sich ebenfalls an Bord. Die beiden Haupteingänge –  genau wie alle symmetrischen Stereo-Ausgänge – sind hochwertige Neutrik XLR-Anschlüsse. Eingang 2 verfügt über eine XLR/Klinke Combo-Buchse. Der Aux-Eingang wiederum steht über Cinch-Buchsen (links/rechts) oder Stereo-Miniklinke (3,5 mm) zur Verfügung und gestattet das Anschließen von Sub-Mischern, Laptops, CD-Playern oder anderen Audioquellen.

Die Frontplatte wird von dem Regler für die Ausgangslautstärke dominiert – einem speziellen parallel geschalteten 4-fach Poti, das eine ausgezeichnete Kanalanpassung und eine möglichst leichtgängige Bedienung gewährleistet. Der MC2.1 bietet aber viel mehr als die einfache Regelung des Ausgangs­pegels. Wie man es von einem voll ausgestatteten Monitor-Controller erwartet, verfügt der MC2.1 über Schalter, um angeschlossene Signalquellen einzeln zu aktivieren bzw. deaktivieren und Lautsprecher­paare in jeder beliebigen Kombination auszuwählen – zusammen mit Cut-Tastern für  links/rechts und einer globalen Mute-Taste. Für den Einsatz in der Mix-Kontrolle sind außerdem Schalter für die Phasenumkehr und Mono-Summierung enthalten. Zu guter Letzt besitzt das Gerät ein zeitverzögertes Schutzrelais an allen Lautsprecherausgängen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Membranen der Lautsprecher beim Einschalten und Ausschalten stets geschützt sind.

MC21_Unterseite

Ivor Drawmer, Chefentwickler von Drawmer Electronics erklärt: „Bei der Entwicklung des MC2.1 haben wir uns sehr viele Gedanken gemacht. Es gibt am Markt sehr viele Monitor-Controller. Wir wollten, dass unser Gerät ein Maximum an Funktionen zu einem vernünftigen Preis bietet – und das ohne Einbußen bei der Fertigungs- und Audioqualität. Mit dem Resultat sind wir extrem zufrieden. Der MC2.1 ist der günstigste aktive 3-Wege-Monitor-Controller auf dem Markt.“

Der MC2.1 ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. Mehrwertsteuer beträgt 609,- EUR.