Überarbeitete Wandfernbedienungen und Einspeisemodule für die Zonenmischer der CX-Serie, der Z-Serie und der DCM-1-Serie sind nun kompatibel mit den Schalterprogrammen führender Hersteller.

Cloud Electronics, führender englischer Hersteller von hochwertigen Pro-Audio-Produkten mit Schwer-punkt auf Mehrzonen- und Durchsagesysteme und Verstärkerprodukte, stellte vor Kurzem eine Reihe überarbeiteter Wandfernbedienungen und Eingangsmodule für die Zonenmischer der CX-Serie, der Z-Serie und der DCM-1-Serie vor. Die Optionen zur Wandmontage sind nun kompatibel mit den Schal-terprogrammen führender Hersteller und wurden speziell für Systemintegratoren und AV-Installations-firmen konzipiert, welche Anschlussbuchsen und Module häufig in gemeinsamen Kabelkanälen sowie in Wand-, Tisch- und Bodendosen verbauen.

Die Pegelfernsteuerung RL-1 sowie die Module RSL-4 und RSL-6 zur Quellenauswahl und Pegel-steuerung sind wahlweise in schwarz oder weiß erhältlich und sind auf 50 x 50 mm Montageplatten aus Kunststoff montiert. Das Line-Einspeisemodul LE-1, das Mikrofon-Einspeisemodul ME-1 sowie das Stereo-Einspeisemodul mit symmetrischen Eingängen BE-1 werden ebenfalls in schwarz und weiß angeboten, sind jedoch auf 100 x 50 mm Montageplatten aus Kunststoff montiert.

Cloud Bedienfelder

Wie alle Produkte des Herstellers werden auch die Wandfernbedienungen und Einspeisemodule von Cloud nach höchsten professionellen Standards entwickelt, gefertigt und getestet und besitzen darüber eine 5-Jahres-Garantie.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Cloud stehen Ihnen unsere Mitarbeiter während der Prolight+Sound an Stand G40B in Halle 8.0 zur Verfügung.