Neue Fernbedienung erweitert die Funktionen des Drawmer Präzisionsvorverstärkers/DAC

Nach der erfolgreichen Markteinführung des HQ Präzisionsvorverstärkers/DAC im letzten Jahr, gibt Drawmer, der britische Hersteller von Hard- und Software zur Audiosignalbearbeitung, nun die Aus­lieferung von zwei neuen Produkten zur Ergänzung der HQ Produktfamilie bekannt. HQ-r ist eine kabelgebundene Fernbedienung, mit der sich einzelne oder mehrere HQ Geräte gleichzeitig betreiben lassen. Das zweite Produkt, HQ-b, ist ein fernsteuerbares HQ Modul ohne die frontseitigen Bedienele­mente der ursprünglichen Version und wurde für die Bedienung über die neue HQ Remote entwickelt.

Mehr als nur eine einfache Fernbedienung, erweitert die HQ-r die Funktionalität des HQ beträchtlich und optimiert diesen so für den Einsatz in kritischen Hörumgebungen. Die HQ Remote verfügt über zusätzliche Mono/Stereo-Schalter, benutzerdefinierte Voreinstellungen für Lautstärkepegel, eine Digitalanzeige für die Master-Lautstärke und Regler zur Stummschaltung sowie zur „intelligenten“ (pegelabhängigen) Ausblendung. Die neue Fernbedienung kann ebenfalls als Master-Lautstärkeregler für mehrere gekoppelte HQ Geräte fungieren. Dadurch wir die Bildung eines 5.1 Surround-Systems zur Regelung der Master-Lautstärke möglich, das all die Vorteile der hochwertigen Vorverstärker- und D/A-Wandler-Technologie von Drawmer einbezieht.

Wird die HQ Remote verbunden, leuchtet eine rote Status-LED auf. Gleichzeitig werden die front­seitigen HQ Bedienelemente deaktiviert und alle Funktionen für die Lautstärke, Stummschaltung und Quellenwahl können über die HQ-r ausgeführt werden. Der große, beleuchtete Lautstärkeregler der Fernbedienung übernimmt die Aufgaben des frontseitigen Drehknopfs am HQ. Die Bestimmung der Audio-Eingangsquelle erfolgt über neun von hinten beleuchtete Druckknöpfe – ein Knopf für jeden der fünf digitalen Anschlüsse am HQ (AES, S/PDIF, AES3, TosLink, USB) sowie für dessen vier analoge Stereo-Eingänge (XLR symmetrisch, zwei Line-Eingänge und ein weiterer Line-Eingang mit umschalt­barer RIAA-Entzerrung, der das direkte Anschließen eines Plattenspielers, ohne die Notwendigkeit eines externen Vorverstärkers, ermöglicht). Drei Knöpfe zur Lautsprecherwahl (A, B und A/B) ermög­lichen das Umschalten zwischen zwei an den HQ angeschlossenen Lautsprecherpaaren: A und B oder gleichzeitiger Betrieb beider Lautsprecherpaare. Damit wird das sofortige Umschalten zwischen den Abhören zum Vergleichen von Mischungen vereinfacht.

Zusätzliche Mute- und Mono-Knöpfe erweitern die Fähigkeiten des HQ. Die „intelligente“ Ausblend-Regelung reduziert die Wiedergabelautstärke vernünftig um einen Wert, der vom aktuellen Ausgangs­pegel abhängig ist. Die dreistellige digitale Lautstärkeanzeige sorgt für die bis auf ein halbes Dezibel genaue Ausgabe der Verstärkung. Für den Vergleich von Ausgangspegeln in Umgebungen, in denen Genauigkeit entscheidend ist (z. B. in Mastering-Studios), lassen sich über die Knöpfe P1 und P2 au­ßerdem zwei benutzerdefinierte Voreinstellungen für den Lautstärkepegel aufrufen. Mit einem ange­nehmen Gewicht von nur 800g ermöglicht die HQ Remote den komfortablen Zugriff auf die diversen Funktionen des HQ Vorverstärkers/DAC und noch einige mehr – all das vereint in einem robusten und kompakten Desktop-Gerät.

Für jene, die den HQ ausschließlich über die Fernbedienung benutzen wollen, bietet das HQ-b all die hochspezifische Präzision des ursprünglichen HQ Geräte, spart jedoch die frontseitigen Bedienele­mente aus. Für den ausschließlichen Betrieb mit der HQ Remote entwickelt, bietet das HQ-b eine einfache Maßnahme zur Bildung eines Monitor-Controller/Vorverstärker-Systems, das aus mehreren HQ Geräten besteht.

„Audioprofis verwenden sehr viel Sorgfalt auf die Auswahl von Mikrofonen und Lautsprechern in ihrem Signalpfad“, erklärt Drawmer Verkaufsleiter Ken Giles. „Die dritte und entscheidende Komponente
zur Bewertung dieses Audiomaterials, ein Abhörvorverstärker mit dazugehöriger Wandlereinheit, wird da­gegen oft außer Acht gelassen. Ge­nau diesen Anwendungsbereich deckt der Drawmer HQ ab — und das mit allerhöchster Präzision. Die neue HQ Remote und das HQ-b vergrößern die HQ Produkt­familie und machen sie zugleich zu einem attraktiven Vorverstärker/DAC-System, das sich sowohl an Audioprofis als auch ambitionierte HiFi-Anhänger richtet.“

Weitere Informationen erhalten Sie online unter www.drawmer.com.