„Natürlichkeit, Tiefe und Wohlklang, so würde ich meine ATC SCM110 in drei Worten im Sound beschreiben und mein Gefühl sagt mir einfach: Endlich! Angekommen! Danke! Sowohl beim Tracken als auch beim Mixdown; diese fantastischen Boxen klingen ehrlich und decken das volle Frequenzspektrum sauber und druckvoll ab, ohne jemals ansatzweise harsch oder verzerrt zu klingen. Der Sound ist zugleich offen-klar und tief wie ein Sog. Und durch meinen geringen Abstand zu den Boxen bin ich wie nie zuvor Teil des Sounds. Beim Tracken habe ich das Gefühl, der Musiker bzw. das Instrument sitzt in der Box, da Direktheit, Nähe und Detailreichtum geradezu greifbar sind. Als ich z.B. das erste Mal meinen Moog Modular über die 110-er spielte, hörte ich praktisch ein neues Instrument. Und dieser rote Faden zieht sich seitdem durch alles, was ich aufnehme und mixe. Wirklich zu hören, was im Moment der Session passiert, ist ein sehr schönes Gefühl. Und dieses dann auch noch mit sehr hohem Pegel, viel Punch und traumhafter Klangqualität zu genießen, ist ein wahres Erlebnis für meine Artists und Kunden – und vor allem täglich für mich! Ob House/Dance, Jazz, Acoustic oder Klassik, die SCM110 sind für mich die perfekten Monitore für alle meine Anwendungen. Yeah!“

Phil Kullmann (Raw Artistic Soul, Raw Artistic Productions)

Producer, Remixer, Engineer & Percussionist u.a. für Raw Artistic Soul, Ursula Rucker, Lillo Scrimali, Die Fantastischen Vier, Max Herre, Deutschland sucht den Superstar, Studio Funk, Lola Filmpreis, Cornelia Funke, …

www.rawartistic.com