Bereits Anfang Februar unterzeichneten der amerikanische Hersteller für klassische Analog¬prozes¬soren Chandler Limited und der Pro Audio Vertrieb S.E.A. eine exklusive Vertriebsvereinbarung für Deutsch-land, Österreich und die Schweiz. Während der diesjährigen Musikmesse zeigen die beiden Unternehmen an Stand C66 in Halle 5.1 gemeinsam das gesamte Chandler Limited Produktsortiment. Mit der Neuauflage legendärer Vintage-Klassiker hat es Chandler Limited in wenigen Jahren geschafft, auf der ganzen Welt absoluten Kultstatus zu erlangen. Und das nicht ohne Grund, denn alle Geräte des Herstellers aus den USA besitzen einen sehr speziellen Klang, der von unzähligen Toningenieuren und Produzenten geschätzt wird, darunter hochrangige Namen wie die Abbey Road Studios, APS Mastering oder Michael Wagener.

Chandler Chefingenieur und Inhaber Wade Goeke über die Zusammenarbeit: „Aufgrund seiner Professionalität genießt S.E.A. mittlerweile weltweit einen exzellenten Ruf. Wir freuen uns daher sehr über die Zusammenarbeit mit S.E.A. als unserem exklusiven Vertrieb für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Für mich als Musiker und Entwickler ist die Tatsache, dass die Köpfe hinter S.E.A. ebenfalls Musiker sind, ein zusätzlicher Vorteil, da wir Produkte nicht nur aus einem geschäft¬lichem Blickwinkel, sondern auch aus Sicht des Anwenders betrachten und diskutieren können.“

Zur Aufnahme der Vertriebstätigkeit erläutert S.E.A. Geschäftsführer Uwe Kirchfeld: „Wir waren wie elektrisiert, als wir erfuhren, dass Chandler Limited die Vertriebsarbeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz neu organisieren wollte und wir als Wunschpartner galten. Chandler Limited ergänzen durch ihre einzigartig charmant klingenden Produkte unser bisheriges Vertriebsportofolio perfekt, und gehören mittlerweile zum Standard in jedem seriösen Studioumfeld. Kurzum, ein weiteres Highlight in unserem umfangreichen Vertriebsprogramm.“